Talmi-Methode® meets the Chekow-Acting Method

Lade Veranstaltungen

2-days Acting & Bodywork Intensive

Die Talmi-Methode® ist ein Körpertraining von Kunstschaffenden für Kunstschaffende. Sie wurde von Prof. Martin Gruber entwickelt und wird seit Jahren an deutschen Kunsthochschulen (HfS Ernst Busch Berlin, Otto-Falckenber-Schule München, Filmuniverstität Babelsberg Konrad-Wolf) in der Schauspiel-Ausbildung gelehrt. Die Methode entspannt das Bindegewebe und verhilft Gelenken zu größerem Bewegungsspielraum, erweitert Atemräume und erzeugt dadurch einen kraftvolleren Stimmausdruck. Das verbessert den Zugriff auf den eigenen Körper als künstlerisches Medium. Die Folge ist eine feinere Durchlässigkeit für Körper- und Imaginationsimpulse und dadurch gesteigerte emotionale Differenziertheit.

Aus diesem Grund lässt sich die Talmi-Methode® sehr gut mit der Arbeitsweise der Checkhov-Acting-Method verbinden. Bei dieser Schauspiel-Methode finden Workshop- Teilnehmerinnen und Teilnehmer neue Zugänge zu Gefühle, Zuständen, Charakteren und Spielsituationen. Die Übungen stärken Konzentration und die Anbindung an die innere Welt der Bühnenfigur. Gemeinsam mit der öffnenden Qualität der Talmi-Methode® können dadurch wirkungsvolle und berührende Momente dargestellt werden.

Download Flyer

Teile diese Veranstaltung: